Die schönsten Bilder aus den Philippines

 

zunächst mit dem Bike von Angeles Richtung Pinatubo

 

 

auf abenteuerlichen Wegen....

 

 

da liegt heute noch alles unter Asche 10 !! Jahre nach dem Ausbruch - unfassbar

 

 

das Mopedfaheren ist in Asien immer lustig und sehenswert, besonders mit dem Bike gehts an allen Hindernissen vorbei

 

 

mit der Star Ferry nach Cebu....

 

 

bevor wir ablegten kam ein Schiff voller Käfigen mit Schweinen, Kühen usw... - dann drehte der Wind und wuuaabbääähhhh....

 

 

wir durften sogar auf die Brücke.....

 

 

die Käpten Tina sofort in Beschlag nahm.....

 

 

erst beim Sonnenuntergang durfte der Käpten wieder ans Ruder - denn diesen wollten wir genießen.....

 

 

dann ab auf die Insel....

 

 

ist das nicht ein Strand an dem man gerne Ankommen möchte ???

 

 

ein passendes Heim ist schnell gefunden....

 

 

mit netten Nachbarn.......

 

 

und kurzem Weg vom Bett zum Meer :-))

 

 

und bei diesen Stränden.......

 

 

gehen sogar die Bäume ins Wasser

 

 

sooo ein großer Fisch

 

 

wo, wo, wooo...

 

 

nach einem laaaa..angen Marsch durch die Insel konnte ich nicht mehr....

 

 

dann sahen wir SIE und dachten es könnte auch schneller gehen....

 

 

nach mehrmaligen nachfragen, ob das Botte den trägfähig sein so ein Gewicht zu transportieren stiegen wir ein in die TITANIC - zunächst kein Problem doch als wir die Insel umrundeten, und das offene Meer die Wellen mehr ins Boot als darunter spülte - ließen wir und schleunigst zum nächsten Strand fahren.........

 

 

und spazierten lieber zu Fuß und mit trockener Kamera den laaa..ngen Weg zurück..

 

 

auf dem Weg von Malapascua nach Malboal trafen wir komische Gestalten

 

 

dort angekommen suchten wir uns zuerst ein Haus......

 

 

mit anschließenden Strand incl. Hausriff.....

 

 

mit schönen Garten...

 

 

und lecker Essen.....